Aufbaukurs: Kleine Stücke für große Handpuppen

Wie kann ich ein kleines Puppentheaterstück entwickeln und spielen? 

Dieser Frage werden wir auf dem Workshop folgen und dabei spielend untersuchen, was einer Geschichte Zauber und Spannung verleiht. Entlang des Weges werden wir kleine Stücke entwickeln und spielen und dabei erforschen,

  • wie sich geplantes und improvisiertes Spiel miteinander verbinden lassen
  • was hilft, einen fröhlichen und innigem Kontakt mit dem Publikum aufzunehmen
  • wie sich Puppenspiel und Geschichtenerzählen miteinander verbinden lassen
  • wie sich aus einfachen Materialien schlichte Bühnenkonstruktionen bauen lassen und vieles mehr

Voraussetzung zur Teilnahme ist der Einführungsworkshop „Große Handpuppen ins Spiel“ bringen.

Der nächste Workshop in Hildesheim

  • Termin ist derzeit noch in Planung

Newsletter

Wenn Sie automatisch über meine aktuellen Termine und Projekte informiert werden wollen, können Sie auch ganz einfach meinen…

Menü