Jan Assenmacher

Jan Assenmacher, Theaterpädagoge & Puppenspieler, Yogalehrer, Ergotherapeut, Halbblutmusiker & Vollblutpapa. 1978 als Rheinländer mitten in Westfalen geboren, mit stetiger Sehnsucht nach den Bergen und im Herzen ein Wanderer.

Meine Ausbildung zum Theaterpädagogen, mit dem Schwerpunkt Handpuppenspiel und Improvisation, habe ich von 2014 bis 2018 bei Olaf Möller absolviert. In dieser Zeit konnte ich in zahlreichen Workshops, Auftritten, Projekten und Reisen – sozusagen von der Pike auf, in der unmittelbaren Praxis und Reflexion – lernen, spielen und arbeiten. Weitere Fortbildungen und Workshops besuchte ich u.a. bei Neville Tranter, am FigurenKolleg Bochum, bei Bodo Schulte, am Institut für Theatertherapie und bei Frankie Anderson.
Darüber hinaus bin ich immer wieder für Projekte und Auftritte bei Olaf mit an Bord: Mal als Lernender, mal als Kollege & Mitspieler, mal als Beratender – immer mit viel Freude & Herzblut. Was ich erfahren, erprobt und gelernt habe, gebe ich mit großer Freude in Workshops zum Spiel und Einsatz von Klappmaulpuppen weiter. In dieser Funktion vertrete ich auch Olaf immer wieder sehr gerne.

Als Puppenspieler liebe ich es ganz besonders, bei Rosi’s Abenteuern mit dabei zu sein, in die unterschiedlichen Charaktere einzutauchen und als Seebär, Postbote, Wolf, Alchemist oder Ninja-Floh für die Kinder und alle anderen großen und kleinen Menschen zu spielen. Dabei konnte ich schon viele tolle Menschen kennenlernen und bin gemeinsam mit Olaf bereits an vielen schönen Orten in Deutschland, Österreich, Polen und Tschechien, der Ukraine und in Kasachstan aufgetreten. Und wer weiß?! Vielleicht, ja auch bald einmal bei Euch…?!

Menü